Mein Werdegang in der Arbeit mit Kindern

Seit vielen Jahren arbeite ich in Einzelstunden mit Kindern jeglicher Altersstufe.

 

 

Die Entwicklung gerade so junger Menschen zu begleiten und anzustoßen ist eine besonders reiche Arbeit. 

 

 

Eltern bleiben in der Regel während der Behandlung im Raum und erhalten Einblick in die Arbeit und Tipps, wie sie zu Hause die Arbeit unterstützend weiter führen können.

So verstehe ich die Eltern als wichtiges Mitglied des Therapeuten Teams. 

 

Im Jahr 2017 und 2018 habe ich zur Vertiefung meines Wissens Fortbildungen bei Chava Shelav besucht. Sie ist die Begründerin des Childspace.

 

2018-2019 habe ich die Ausbildung zum JKA Practitioner and Therapist erfolgreich abgeschlossen.

 

 

Jeremy Krauss Approach (JKA) für Kinder

Der Jeremy Krauss Approach wurde von Jeremy Krauss entwickelt und ist ein einzigartiger Weg, der Kinder mit erhöhtem Förderbedarf hilft, zu lernen, zu wachsen und sich zu entwickeln, basierend auf der Arbeit von Dr. Feldenkrais.

Der Fokus bei der Arbeit mit förderbedürftigen Kindern liegt darin, sie dabei zu unterstützen, ihr Potenzial und ihre Möglichkeiten sowohl in physischer und mentaler als auch in emotionaler Hinsicht zu entwickeln.

Die Methoden unterstützen das Kind in seinem Lernprozess, in der Möglichkeit sich zu verändern und entwicklungsabhängige Herausforderungen während eines Prozesses voranschreitender Entwicklungsmöglichen und formgebender Bildung (Progressive Developmental Abilities Formation) zu bewältigen.

Weitere Informationen unter:

 

https://jeremy-krauss.com

 

 

 

Rufen Sie einfach an

 

017696606079

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christina Petersen