Christina Petersen Heilpraktikerin
Christina PetersenHeilpraktikerin

Über mich

Mein Weg führte mich in den 90er Jahren während meines Musikstudiums in Lübeck zur Feldenkrais Methode. Fasziniert von der Wirkung bloßer Lenkung meiner Aufmerksamkeit auf mich, mit dem Ergebniss von mehr Zufriedenheit und innerer Ruhe, machte ich die Ausbildung zur Feldenkrais Lehrerin. In diesen vier Jahren von 1999-2003 entdeckte ich dann, dass Moshe Feldenkrais, nach dem die Methode benannt ist, auch vielen Menschen bei ernsthaften gesundheitlichen Problemen helfen konnte. So war es für mich eine natürliche Entwicklung die Zulassung zur Heilpraktikerin 2014 nach einer intensiven Lernphase in einer Prüfung zu erlangen.

Im August des selben Jahres begann ich an meiner Bewerbung als 

Assistenztrainerin in der Feldenkrais Methode zu arbeiten. Seit 2012 begleitete ich schon eine Feldenkrais Ausbildung in Madrid und konnte praktisch viele Erfahrungen sammeln.

Nun begab ich mich zusätzlich in einen Prozess, in dem ich mich mit der Methode tiefgreifend theoretisch beschäftigte und dies schriftlich niederlegte in Fallbeschreibungen, Darstellung von Unterrichtsplanungen und Aufstellung meiner Fortbildungen und der Darlegung meiner Beweggründe zur Bewerbung.  

Diese wurde vom deutschen Feldenkrais Verband am 16.06.2017 angenommen.

Seit dem arbeite ich regelmäßig in Feldenkrais Ausbildungen. (Madrid 4, Donostia 2, Barcelona International 2, Lindau 2 und Amsterdam 5)

Ich spreche neben meiner Muttersprache Deutsch auch Englich und Spanisch.

 

 

Über die Jahre wurde ich immer wieder angesprochen, ob ich nicht auch etwas ganz gezielt für einen erholsamen Schlaf empfehlen könne. Das Thema Achtsamkeit und Stille finden, war in meinen Musikkursen für Kinder und Eltern schon immer ein Schwerpunkt für mich. Auch in meiner Tätigkeit als Klavierlehrerin sind Ruhe, Konzentration und Hinwendung zum musikalischen Ausdruck ein Prozeß, der ohne innere Stille nicht möglich wäre. Im Sounder Sleep System fand ich dann die gute Mischung aus Übungen und Einfachheit.

 

Durch meinen schulischen Werdegang hatte ich fünf Jahre meines jungen erwachsenen Lebens das Schulfach Ernährungslehre. So beobachte ich seit vielen Jahren mit geschärftem Blick die Moden und Empfehlungen, ob nun der Deutschen Gesellschaft für Ernährung oder in den Medien. Auffällig ist, dass verschiedene Lebensweisen empfohlen werden, die oft mit ganz eindeutig wissenschaftlichen Argumenten untermauert, aber ganz gegensätzlich sind. Dann fand ich die Ernährung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin. Bestimmte Lebensmittel wirken ganz bestimmt energetisch auf jeden Einzelnen. In meiner Ausbildung zur Therapeutin in der Traditionellen Chinesischen Medizin erweiterte ich dann nicht nur mein Wissen in Bezug zur Gabe von Tees und Akupunktur, sondern konnte auch entdecken, wie das Verstehen meines Selbst unter Hinblick von Yin und Yang reifen kann.

Heilpraxis Petersen

Christina Petersen
An der Untertrave 42
23552 Lübeck

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

017696606079

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christina Petersen