Den Atem entdecken: Atmen mit dem ganzen Selbst!

Haben Sie das unbestimmte Gefühl, dass Ihr Atem manchmal stockt? Eigentlich könnte er freier fließen und mehr zu Ihnen gehören? In diesem Kurs spüren wir der Atembewegung nach und entdecken, wie dadurch auch die Aufrichtung leichter wird und der Klang der Stimme sich verfeinert. Besonders Verspannungen im Nacken, Kiefer und Schulterbereich können sich lösen und nicht nur Ihre Atmung kommt mehr in Fluss. Wie funktioniert das? Dr. Moshe Feldenkrais hat verbal angeleitete Übungen entwickelt, die es ermöglichen sein eigenes Potenzial zu entwickeln. Bewegung ist hierbei Hilfestellung und befreit von mühevollem wiederholendem Einüben. Sie dient allein als Quelle der Erkenntnis. 
Der Kurs ist für Feldenkrais-Neueinsteiger/innen geeignet und ebenso werden Feldenkrais-Kenner in die fast unerschöpfliche Vielfalt der Feldenkrais-Lektionen eintauchen können.

25./26. Mai 2019

 

Sa.  15:00-18:30 

So.  10:00-13:00 

 

 

09./10. Mai 2020

 

Sa.  15:00-18:30 

So.  10:00-13:00 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christina Petersen